Einführungsseminar: 2 Tage Gesundes Kommunizieren und Führen/GFK - Rosenberg

Angela Dietz - Menschlich erfolgreich > Einführungsseminar: 2 Tage Gesundes Kommunizieren und Führen/GFK – Rosenberg

Einführungsseminar, 2 Tage Gesundes Kommunizieren und Führen/GFK - Rosenberg

Nächster TERMIN 2019: 

Montag,     07. Oktober von 9:15 – 17:00 Uhr
Dienstag,  08. Oktober von 9:00 – 16:30 Uhr

Ort: 91077 Neunkirchen am Brand (nähe Erlangen)
Investition: 397,00 € für Privatpersonen –
und 604,00 € brutto pro Person für Firmen.
Maximal: 14 TeilnehmerInnen

 

WIE SIEHT GESUNDE KOMMUNIKATION UND GESUNDE FÜHRUNGSKULTUR HEUTE AUS?

Man kann nicht nicht kommunizieren – wir wirken immer! Wir verhalten und reagieren auch längst nicht so rational und bewusst, wie es uns vielleicht lieb wäre und so gelingen Gespräche oder Beziehungen leider auch nicht immer so, wie wir es uns wünschen.

Darüberhinaus sind die Anforderungen an Führende heute andere als noch vor 10 Jahren.
Viele Führungskräfte in Unternehmen  haben irgendwann einmal diese Position und Aufgabe übernommen, manche vielleicht sogar ohne genau zu wissen, was auf Sie zukommen wird.
Gesunde Kommunikation kann jedem helfen das eigene Leben sowie Beziehungen zu anderen glücklicher und erfolgreicher zu gestalten – beruflich, wie privat.
Führungskräfte, Leitende, Teamentwickler, Leader, Eltern, LehrerInnen, TrainerInnen sind Menschen in Schlüsselpositionen mit besonderer Verantwortung und Wirkungskraft.
Mit Macht und Anweisungen von oben geht es heute nicht mehr. Erfolgreiche zeitgemäße Führung braucht Bewusstheit, gesunden Selbstwert und kraftvolles Handwerkszeug zur Reflexion, klare und wertschätzende Kommunikation. Erst auf diesem Fundament kann sich partnerschaftliche Führung auf Augenhöhe, Transparenz, Begeisterung und Miteinander im Team voll entwickeln.
Dialogfähigkeit, Einfühlungsvermögen und Zuhörqualität hilft Ihnen, authentisch und konkret zu sein. Keiner kann es sich heute noch erlauben, schwelende Konflikte zu ignorieren, ungehaltene Ausbrüche, unzufriedene und unmotivierte Kollegen oder Partner zu haben, geschweige denn Kommunikation und Führung dem Zufall zu überlassen.

Ob MitarbeiterInnen, KollegInnen, Auszubildende, PartnerInnen, Patienten, Jugendliche oder Kinder – Menschen wollen eingebunden sein, möchten auf Augenhöhe, flexibel und sinnstiftend miteinander Erfolg, Freude und Alltag gestalten.
Leitungsaufgabe ist in erster Linie Beziehungsarbeit. Um sich selbst und andere längerfristig gesund und kraftvoll führen zu können, ist es in unserer schnellen Zeit, sinnvoller denn je, sich regelmäßig Zeit für eine professionelle Reflexion und Erweiterung des eigenen Repertoires, zu gönnen.

Der Ansatz des Gesunden Kommunizierens & Führens auf Basis des Rosenberg Modells bietet Ihnen neue Reaktionsmöglichkeiten, eröffnet Ihnen eine Bewusstseinsebene und ermöglicht tatsächliche Verständigung.  Beziehungen werden ehrlicher, stärker, echter.
Wenn Sie ernsthaft eine Vertrauenskultur mit klarer Kommunikation auf Augenhöhe und eine Kultur mit hoher Selbstverantwortung der Beteiligten anstreben, dann ist dies der kraftvollste Ansatz, den ich seit 20 Jahren dafür kennenlernen durfte.

 

INHALTE: GESUNDES KOMMUNIZIEREN & FÜHREN I

Wir zeigen Ihnen,

  • Wie Sie sich wirksam selbst klären, um klar kommunizieren und zuhören zu können.
  • Wie Sie Ihre Verhaltens- und Reaktionsweisen selbst bewusster überprüfen und langfristig verändern können.
  • Wie Sie in maximal vier Schritten aufrichtig und wertschätzend auf den Punkt bringen, was Sie ansprechen möchten, ohne andere anzugreifen oder zu übergehen – auch Unangenehmes!
  • Was ein Bedürfnisbewusstsein ist und wie es Verständigung erleichtert.
  • Wie sie wirklich empathisch zuhören und was dadurch alles möglich wird.
  • Wie Sie Konfliktgespräche zukünftig einfühlsam wertschätzend und gleichzeitig präzise führen können.
  • Wo Denkmuster, Urteile und Ärger ihre Wurzeln haben und Gespräche behindern.
  • Wie Sie zukünftig anstrengende „Endlosdialoge“ hinter sich lassen und sinnvoller mit Ihren Ressourcen umgehen können.
  • Wie Sie durch neue Hör- und Reaktionsweisen, Angriffe und Kritik immer weniger persönlich nehmen.
  • Wie Sie Selbst- und Mitverantwortung bei sich und anderen merklich fördern

Anmeldung/ Fragen klären

* Mit dem Absenden der Email stimme ich der Datenschutzerklärung von Angela Dietz zu.

* Hiermit stimme ich der Datenschutzerklärung von Angela Dietz zu.